Gel Batterie TECNO YB12AL-A 12V 12Ah DIN 51213

TECNO Gel YB12ALA 12V 12Ah DIN 51213

Technische Daten:

  • 12 V Gel Batterie
  • Kapazität 12 Ah
  • Maße in mm 136x82x162
  • Schaltung/Polung: -  +
  • Ladestrom 1,2 A
  • Gewicht inkl. Säure 4,25 kg
  • Kälteprüfstrom 170 A



ersetzt folgende Typen:


JM Herst.-Nr. YB12AL-A2

Varta Herst.-Nr. 51213

Fiamm Herst.-Nr. 6Y3PS


Unser absolutes Spitzenprodukt bei den Motorrad-Batterien ist die TECNO-GEL-Baureihe! Per Direktimport dieser Exklusiv-Batterie-Serie stellen wir höchste Qualitätsansprüche zum absolut fairen Preis sicher.

*erhöhte Startleistung (bis zu 30% Mehrleistung gegenüber herkömmlichen Motorrad-Batterien)

*sehr geringe Selbstentladung - wesentlich höhere Lebensdauer - bis zu 1.000 mal wiederaufladbar

*mindestens doppelte Lebensdauer und mehr gegenüber alten Blei/Flüssigsäurebatterien

*hohe Rüttelfestigkeit - in jeder Lage einbaubar - keine Entlüftung mehr erforderlich

*absolut wartungsfrei aufgrund der Gel-Technologie - komplett verschlossen

*Gel/Bleigitter-Kombination, daher keine flüssige Säure mehr (keine Restsäuredämpfe)

*sicher und zuverlässig

*höhere Leistung und längere Lebensdauer

*preiswerter und bequemer (keine häufige Neubeschaffung) als alte Blei/Säure-Batterien


Top Preis-Leistungsverhältnis!

Erstausrüsterqualität


TECNOGEL-Batterietechnologie von morgen gegenüber alter Blei/Flüssigsäuretechnik von gestern:

1. Herkömmlichen Batterien verfügen über stehende Bleiplatten - dazwischen befindet sich Schwefelsäure als Elektrolyt.

Nachteile: flüssige Säure kann schon bei nicht senkrechter Lage, erst recht aber bei kleinsten Gehäusebeschädigungen auslaufen, ist ätzend, die Dämpfe dürfen nicht eingeatmet werden, Batterie muß stehend eingebaut werden, Bleiplatten sind mangels Dämpfung erheblich vibrationsgefährdet, sulfatieren schnell (Plattenschluß=Leistungsverlust), Wasseranteil in der Säure verdunstet, muß regelmäßig nachgefüllt werden.


2. Wartungsfreie Batterien ("super sealed") sind Batterien mit der herkömmlichen Blei/Säure-Technik, jedoch versiegeltem Gehäuse. Dadurch wird die Verdunstung des Wasseranteils in der Säure verringert, alle anderen Nachteile bleiben erhalten.


Beachte:

"WARTUNGSFREIE" BATTERIEN SIND HERKÖMMLICHE BLEI / FLÜSSIGSÄURE- UND KEINE GEL-BATTERIEN!

3. Die "echten" GEL-Batterien haben statt den herkömmlichen Bleiplatten als Elektroden spezielle Blei/Kalzium- Hochleistungsgitter und statt der flüssigen Säure Glasvliesmatten, in denen der Elektrolyt vollständig gebunden ist - diese neuen GEL-Batterien leisten deutlich mehr und leben erheblich länger, können nicht mehr auslaufen, dafür aber lageunabhängig eingebaut werden!

Kundenbewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab