IKON (KONI) Federbeine

Progressive Federn:
bei einer progressiven Feder, ist der Abstand zwischen den verschiedenen Windungen unterschiedlich. Dies gibt der Feder eine progressive Charakteristik. Beim Solobetrieb bewegt sich die Feder nur im weichem Teil und kann leicht zusammengedrückt werden. Dies sorgt für eine komfortable Fahrt. Beim Fahren mit Sozius oder mit Gepäck ist eine straffere Feder gefragt. Unter diesen Umständen bewegt die Feder sich auch im härteren Teil. Nur mit einer progressiv gewickelte Feder bekommt man die richtige Kombination von gutem Fahrverhalten und hoher Zuladung. Progressive Federn sind standard auf allen 7610 Stossdämpfern.
Verstellbare Federteller:
durch die Möglichkeit die Federteller zu verstellen, ergeben sich weitere 3 Positionen die Federkräfte je nach belastung und Empfinden des Fahrers zu verändern.
4 Dämpfungspositionen nach Wahl und Erfordernissen:

    Die Stossdämpfer der Typenreihe 7610 werden in der bekannten IKON Qualität hergestellt und sind selbstverständlich nachstellbar. Die Nachstellung ist unkompliziert und lässt sich mühelos durch Fingerkraft betätigen. Mit Hilfe eines Nachstellritzels, das auf dem oberen Befestigungsauge zu finden ist, kann die Nachstellung in 4 Stufen durchgeführt werden:

    1 2 3 4 5 6 7 8
    8 Seiten